Mit „HillsBiDy“ ab sofort auch auf Instagram

Die Marke „Bergrennen in Deutschland“ ist ab sofort auch auf der Socialmedia-Plattform Instagam vertreten. Neben unserer „BiD-Berg-Meisterschaft“ Facebookseite und dem neuen YouTube Channel „Bergrennen_in_Deutschland“ gibt es nun auch zusätzliche Infos zum nationalen und internationalen Bergrennsport unter dem Namen „HillsBiDy“ auf Insagram. Mit diesem zusätzlichen Angebot, wollen wir vor allem die jüngere Generation erreichen, die sich vornehmlich auf Instagram tummelt.

Wer uns auch hier folgen möchte:

Über Thomas Bubel 760 Artikel
Thomas Bubel ist Jahrgang 1966, verheiratet und hat zwei Kinder. Er berichtet seit 20 Jahren in Wort und Bild über Bergrennen. Seit 1991 ist er Pressesprecher seines Heimatvereins Homburger Automomobilclub und des Homburger ADAC Bergrennens. Seit 11 Jahren betreibt der freie Journalist und Fotograf "Bergrennen in Deutschland", die Webseite für alle am Berg.