Termine 2022: KW Berg-Cup mit NSU Bergpokal

Die Organisatoren der Serien KW Berg-Cup und NSU-Bergpokal freuen sich den endgültigen Kalender, mit elf Rennen zu präsentieren. Aus diesem Angebot gehen die acht punktbesten Resultate pro Fahrer oder Team in die Jahresendwertung ein. Apropos Wertungen: die KW 8V-Trophy, die Ravenol Youngsters und Rookies, die Gentleman Challenge sowie die NSU-Klassik-Wertung soll es weiterhin geben. Die Öffnung der Einschreibelisten erfolgt noch im Laufe des Januars. Spätestens dann wird auch eine zusätzliche KW Berg-Cup Variante als völlig eigenständige Serie präsentiert, die den Arbeitstitel „Hill & Track“ trägt. Mit dieser möchte der Berg-Cup e.V. allen von den Fastest-Lap Events der Saison 2021 begeisterten KW Berg-Cup’lern erneut zweimal die Möglichkeit bieten, auf bekannten Rennstrecken nach bewährtem Muster zu sprinten. Damit dies nicht zu einer reinen Circuit-Racing-Angelegenheit wird, werden drei Bergrennen in drei Ländern angehängt. Der angedachten „KW Euro Berg-Cup“ wird auf 2023 verschoben.

23./24. April 2022 – ADAC Bergpreis Schottenring
05./06. Juni 2022 – Wolsfelder ADAC Bergrennen
11./12. Juni 2022 – ADAC Glasbachrennen
25./26. Juni 2022 – ADAC Ibergrennen Heiligenstadt
09./10. Juli 2022 – Homburger ADAC Bergrennen
30./31. Juli 2022 – ADAC Hauenstein Bergrennen Rhön
06./07. August 2022 – Osnabrücker ADAC Bergrennen
27./28. August 2022 – Bergrennen Oberhallau (CH)
10./11. September 2022 – AvD Bergrennen Eichenbühl
24./25. September 2022 – Auto-Bergrennen St. Agatha (A)
01./02. Oktober 2022 – ADAC Bergrennen Mickhausen

KW Berg-Cup „Hill & Track“ 2022
25.-27. März 2022 – Hockenheim „Preis der Stadt Stuttgart“ (IDM-Variante)
13.-15. Mai 2022 – Oschersleben „Preis der Stadt Magdeburg“

Foto: Henri Schwirtz

Über Thomas Bubel 716 Artikel
Thomas Bubel ist Jahrgang 1966, verheiratet und hat zwei Kinder. Er berichtet seit 20 Jahren in Wort und Bild über Bergrennen. Seit 1991 ist er Pressesprecher seines Heimatvereins Homburger Automomobilclub und des Homburger ADAC Bergrennens. Seit 11 Jahren betreibt der freie Journalist und Fotograf "Bergrennen in Deutschland", die Webseite für alle am Berg.