Termine 2022: ADAC SimRacing Berg-Cup

Es geht weiter aufwärts mit dem ADAC SimRacing Berg-Cup, der virtuellen Bergrenn-Meisterschaft in Deutschland. In seinem zweiten Jahr schreibt die ADAC-Zentrale in München die Serie aus und der Zusatz „Region Süd“ entfällt. Erstmals ist eine Meisterehrung im Rahmen des ADAC GT-Masters Finale vom 21.-23. Oktober auf dem Hockenheimring geplant. Die Einschriebegebühr von 10€ ist kaum der Rede wert und dafür werden erstmals pro Rennen sogar Preisgelder ausgeschüttet. Die ADAC Serie findet wie gewohnt in Union mit der Röttele Berg-Challenge by GTR4u.de statt, in der weitere Rennen gefahren werden. Teilnehmen kann Jedermann, der über das entsprechende Equipment verfügt. Die Spieleplattform bietet weiterhin Assetto Corsa.

14.03. 2022:  Schotten (Osella FA 30)
28.03. 2022:  Kyffhäuser (Lancia Delta HC)
25.04. 2022:  Trier (VW Golf 1 Gr. E1)
09.05. 2022:  Wolsfeld (Lancia Delta S4 HC)
23.05. 2022:  Waldau (Porsche 917/30 Spider)
20.06. 2022:  Iberg (Formula Master HC)
18.07. 2022:  Glasbach (Osella PA 9)
01.08. 2022:  Osnabrück (BMW Z4 GT3)
15.08. 2022:  Eichenbühl (Osella PA 21)
26.09. 2022:  Hauenstein (Rahn-Dallara F3 HC)
10.10. 2022:  Homburg (Norma M20 FC 2.0)

Über Thomas Bubel 669 Artikel
Thomas Bubel ist Jahrgang 1966, verheiratet und hat zwei Kinder. Er berichtet seit 20 Jahren in Wort und Bild über Bergrennen. Seit 1991 ist er Pressesprecher seines Heimatvereins Homburger Automomobilclub und des Homburger ADAC Bergrennens. Seit 11 Jahren betreibt der freie Journalist und Fotograf "Bergrennen in Deutschland", die Webseite für alle am Berg.