Berg-Cup-Stimme Uli Kohl im Livestream zu Gast

Vielen Fans und Aktiven des Bergrennsports in Deutschland ist die Stimme von Streckensprecher Uli Kohl wohl vertraut. Seit über 15 Jahren kommentiert der Niederbayer die Läufe des KW Berg-Cup bei allen Bergrennveranstaltungen in Deutschland und bei den Berg-Cup Rennen im Ausland. In der aktuellen Pandemiephase war Kohl lange Zeit zum Schweigen verurteilt, wenigsten zwei Mal in diesem Jahr (Osnabrück und St. Agatha) durfte er seinen Berg-Cup live und vor Ort kommentieren. Am diesem Montag, den 20. Dezember 2021, wird man der Stimme Uli Kohls erstmals beim SimRacing lauschen können, der 1. Vorsitzende des Berg-Cup e.V. ist zu Gast beim großen Finale der „Röttele Berg-Challenge by GTR4u.de“. Passend zum Gast werden an diesem Abend drei ehemalige bzw. aktuelle KW Berg-Cup Fahrzeuge zum Einsatz kommen. Auf der ultraschnellen Sprint-Bergstrecke von Eschdorf haben die Akteure der Röttele Berg-Challenge die Qual der Wahl zwischen dem Plasa-BMW 320 Judd V8, dem Meisel-Mercedes RM1 Judd V8 und dem Hovemann-Kadett GT-R V8. Ähnlich wie zuletzt mit Jörg Weidinger, erwarten die Macher von GTR4u einen interessanten und kurzweiligen Abend. Also zuschalten am Montag um 18 Uhr 30 (bis ca. 21 Uhr) unter www.GTR4u.de

Über Thomas Bubel 716 Artikel
Thomas Bubel ist Jahrgang 1966, verheiratet und hat zwei Kinder. Er berichtet seit 20 Jahren in Wort und Bild über Bergrennen. Seit 1991 ist er Pressesprecher seines Heimatvereins Homburger Automomobilclub und des Homburger ADAC Bergrennens. Seit 11 Jahren betreibt der freie Journalist und Fotograf "Bergrennen in Deutschland", die Webseite für alle am Berg.