Termine 2022: Schweizer Berg-Meisterschaft

Der Schweizer Motorsportverband hat inseiner letzten Sitzung den provisorischen Kalender abgesegnet. Stand 08. November sind acht Bergrennen eingeschrieben. Wobei die Betonung auf «provisorisch» liegt. Zeitlich weiträumige Planungen sind wegen der anhaltenden Pandemie obsolet. Es geht primär darum, positiv in die Zukunft zu blicken und zu versuchen, Normalität und eine gewisse Planungssicherheit in den Rennbetrieb zu bringen. Der Organisator des Bergrennens Reitnau hat die Durchführung für 2022 noch nicht bestätigt.

11./12. Juni 2022 – Bergrennen Hemberg
18./19. Juni 2022 – Course de Côte La Roche – La Berra
09./10. Juli 2022 – Course de Côte Massongex
23./24. Juli 2022 – Course de Côte Ayent-Anzère
20./21. August 2022 – Course de Côte Les Rangiers
27./28. August 2022 – Bergrennen Oberhallau
10./11. September 2022 – Bergrennen Gurnigel
17./18. September 2022 – Course de Côte Les Paccots

Über Thomas Bubel 658 Artikel
Thomas Bubel ist Jahrgang 1966, verheiratet und hat zwei Kinder. Er berichtet seit 20 Jahren in Wort und Bild über Bergrennen. Seit 1991 ist er Pressesprecher seines Heimatvereins Homburger Automomobilclub und des Homburger ADAC Bergrennens. Seit 11 Jahren betreibt der freie Journalist und Fotograf "Bergrennen in Deutschland", die Webseite für alle am Berg.