Fan-Stimmen für Christian Merli

Der italienische Top-Bergpilot und Europameister Christian Merli steht im Finale der Publikumswahl zum beliebtesten „Trentino-Champion aller Zeiten“. Bis Sonntagmorgen, 5. Juli, um 6 Uhr können seine Fans hier ihre Stimme für ihn abgeben:

https://www.ladige.it/sport/altri-sport/2020/07/03/mvt-campione-trentino-tutti-tempi-finalissima-dallap-vs-merli-votate

Die norditalienische Zeitung „L’Adige“ hat diese Wahl in der coronabedingten Sport-Zwangspause ins Leben gerufen. In den letzten Wochen hat Christian Merli mehrere mit Spannung verfolgte Abstimmungsrunden gegen Sportlerinnen und Sportler verschiedener Disziplinen gemeistert. „Wir haben bewiesen, dass der Motorsport im Trentino mehr verfolgt wird als gedacht“, erklärt er, „das ist schon ein Sieg für mich.“ Im Finale gegen die Kunstspringerin Francesca Dallapé anzutreten ist für ihn eine ganz neue Herausforderung. Im Halbfinale hat er sich gegen Attilio Bettega durchgesetzt, die 1985 tödlich verunglückte Rallyelegende. „Ein großer Champion der Vergangenheit, den ich sehr schätze. Er hätte den Sieg verdient gehabt.“ Längst ist Christian Merli selbst ein Champion. Als erster Trentiner in 48 Jahren hat er 2018 mit seinem Osella FA 30 das legendäre Trento–Bondone gewonnen und sich damit bereits einen Platz in der Trentiner Sportgeschichte gesichert.

Helfen seine Fans ihm auch jetzt ganz oben aufs Siegerpodest? Es würde dem Motorsport am Monte Bondone sicher einen weiteren Schub verleihen. Zumal offenbar weiterhin eine Chance besteht, dass das Trento–Bondone in diesem Jahr doch noch durchgeführt wird.

von Ruth Scheithauer

Über Thomas Bubel 501 Artikel
Thomas Bubel ist Jahrgang 1966, verheiratet und hat zwei Kinder. Er berichtet seit 20 Jahren in Wort und Bild über Bergrennen. Seit 1991 ist er Pressesprecher seines Heimatvereins Homburger Automomobilclub und des Homburger ADAC Bergrennens. Seit 11 Jahren betreibt der freie Journalist und Fotograf "Bergrennen in Deutschland", die Webseite für alle am Berg.