Termine 2020: Deutsche Automobil Bergmeisterschaft – Update!

Nach dem sich die FiA Bergkommission in Sachen FIA Hillclimb Masters 2020 positioniert hat, sorgt dies auch für Klarheit im Terminkalender der Deutschen Automobil Bergmeisterschaft und der DMSB Berg-Cups für Tourenwagen und Rennsportfahrzeuge. Schlussendlich hatte die RSG Altensteiner Oberland seine Kandidatur für das Masters zurückgezogen und wird nun auf jeden Fall den deutschen Lauf der Berg Europameisterschaft, wie gewohnt im Juni veranstalten. Dies spielt auch dem ASC Bobingen in die Hände, der sonst seinen Termin des Bergrennens Mickhausen für das Masters hätte hergeben müssen und vor der Wahl stand erneut ein Jahr zu pausieren. Doch nun läuft fast alles wie gehabt und das endgültige grüne Licht für die Auflistung gab es zwischenzeitlich am 21. Dezember bei der Meisterehrung der DMSB Berg-Prädikate in Bitburg. Nach rund 20 Jahren ist das oberösterreichische Bergrennen von St. Agatha wieder zurück im Kreise der DBM-Veranstalter. Somit führt der DMSB elf Bergrennen im DBM-Kalender auf. Der Bergpreis Schottenring wird weiterhin als reines Tourenwagen-Bergrennen gefahren, sodass hier nur Punkte zum DMSB Berg-Cup für Tourenwagen vergeben werden können.

25./26. April 2020 – ADAC Bergpreis Schottenring-Rudingshain
02./03. Mai 2020 – European Hill Race Eschdorf / LUX
31.05./01. Juni 2020 – Wolsfelder ADAC Bergrennen
13./15. Juni 2020 – ADAC Glasbachrennen  (auch Berg EM)
27./28. Juni 2020 – ADAC Ibergrennen Heiligenstadt
11./12. Juli 2020 – Homburger ADAC Bergrennen
25./26. Juli 2020 – ADAC Hauenstein Bergrennen
01./02. August 2020 – Osnabrücker ADAC Bergrennen (auch FiA Cup)
12./13. September 2020 – AvD Bergrennen Eichenbühl
26./27. September 2020 – Auto-Bergrennen St. Agatha / AUT
03./04. Oktober 2020 – ADAC Bergrennen Mickhausen

Über Thomas Bubel 526 Artikel
Thomas Bubel ist Jahrgang 1966, verheiratet und hat zwei Kinder. Er berichtet seit 20 Jahren in Wort und Bild über Bergrennen. Seit 1991 ist er Pressesprecher seines Heimatvereins Homburger Automomobilclub und des Homburger ADAC Bergrennens. Seit 11 Jahren betreibt der freie Journalist und Fotograf "Bergrennen in Deutschland", die Webseite für alle am Berg.