Photo Photo Photo Photo Photo Photo Photo Photo Photo Photo
Berg Meisterschaft - Die Webseite für ALLE am Berg!
TV-Tipp: GRIP-Motorsportmagazin mit Oliver Harsch PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Thomas Bubel   
Freitag, den 19. Dezember 2014 um 18:26 Uhr


Es ist der Kampf der Giganten: Deutschland gegen Japan - Die beiden größten Automobilnationen der Welt treten im „GRIP Asphaltduell“ in drei Disziplinen gegeneinander an: "Rennen", "RC Cars" und "Driften". Das Ganze ist am kommenden Sonntag den 21.Dezember 2014 um 18.00 Uhr auf RTL2 zu sehen. Zum Deutschen Team gehört auch der ehemalige Bergrennfahrer und heutige Dirft-Star Oliver Harsch mit seinem umgerüsteten ex-Georg Plasa-BMW 320. Also am 4. Advent nicht verpassen GRIP - Das Motormagazin.

 
Eschdorf in Not - Auch in Luxemburg steht das Rennen in 2015 auf dem Spiel PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Roland Baumann / AutoRevue Luxembourg   
Donnerstag, den 18. Dezember 2014 um 16:58 Uhr



Nachdem 2013 und 2014  jeweils zwei Rennen in Eschdorf organisiert wurden, darunter das „1. FIA Hill Climb Masters“, das unter schlechten Witterungsbedingungen litt und nur etwa 3500 Zuschauer an die Stecke lockte, sieht es momentan relativ düster aus für das kommende Bergrennen. Präsident Nico Scheier: „Nach 2013/2014 ist weder ein Gewinn noch ein Verlust zu verbuchen. Somit haben die Mitglieder des veranstaltenden Vereins, die pro Rennen im Schnitt etwa eine Woche Ihres Urlaubes geopfert haben, nichts davon. Stattdessen durften wir uns noch zahlreiche Vorwürfe anhören. Das hatte zur Folge, dass immer mehr Mitglieder den Verein verließen, der Ihnen außer Arbeit und Stress kaum etwas bieten konnte, keinen Vereinsausflug, und nicht mal ein gemütliches Beisammensein.“

Weiterlesen...
 
Teampaarung Walter Voigt / Siegfried Spiess starten gemeinsam am Rossfeld PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Thomas Bubel   
Mittwoch, den 17. Dezember 2014 um 18:40 Uhr



Wie heute der Veranstalter des Oldtimer-Bergrennens am Rossfeld bei Berchtesgaden bekannt gab, ist die erste kleine Sensation zum Fahrerfeld im nächsten Jahr schon heute zu vermelden! Obwohl gesundheitlich angeschlagen, wird der Berg-Altmeister und Motorenpabst Siegfried Spiess als Copilot im originalen Spiess-NSU TT vom 25.-27. September 2015 teilnehmen. Siggi Spiess war wohl neben Sepp Greger der erfolgreichste Fahrer am Rossfeld. Er nahm zwischen 1963 und 1971 9x teil und gewann 7x seine Klasse. Der Schwabe wird an der Seite von NSU Bergpokal-Pilot Walter Voigt in dessen weiß-roten NSU TT Platz nehmen. Chef-Organisator Joachim Althammer freut sich schon sehr auf seine Teilnahme und möchte sich bei dem Konzer Walter Voigt für seine Unterstützung bedanken.

 
Pirelli kommt mit Faggioli an den Berg PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Thomas Bubel   
Montag, den 15. Dezember 2014 um 18:28 Uhr

In der vergangenen Woche, vom 6. bis 14. Dezember, war der Norma M20 FC Zytek des Europameisters Simone Faggioli eines der zahlreichen Ausstellungstücke auf der Motor Show in Bologna. Bei genauerem hinsehen fiel auf das am Französischen Prototypen Pirelli-Reifen montiert waren. Wie jetzt bekannt wurde, steigt der bekannte Italienische Reifenhersteller in den Bergrennsport ein. Erste Tests wurden bereits von Faggioli gefahren. Der Champion wird die Weiterentwicklung der speziell für hubraumstarke Formel und Sportwagen konzipierten Reifen in die Hand nehmen. Unter dem Namen „P Zero“ wird es für die "Bergsteiger" drei Versionen geben. Einmal weiche Slicks (gelb), Slicks in super weich (rot) und entsprechende Regenreifen. Nach und nach sollen diese Pirelli-Reifen auf Kunden zur Verfügung stehen.

 
Boxengeflüster 13/2014: Wussten Sie schon dass...? PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Thomas Bubel   
Freitag, den 12. Dezember 2014 um 12:03 Uhr



DASS
  am Sonntag, den 23. November der ehemalige Rallye.- und Rennfahrer, Rennleiter, Autonarr und aktuelle Organisationsleiter des Homburger ADAC Bergrennens, Hartmut Schöffler seinen 70. Geburtstag feierte.

DASS der Luxemburger David Hauser nach seiner Bronzemedaille beim FiA Hill Climb Master zum zweiten Mal in Folge für die Wahl des „Sportler des Jahres“ in Luxemburg nominiert wurde. Der Wormeldinger war erneut einziger Vertreter aus dem Automobilsport. Bei der Gala am 4. Dezember wählten die Luxemburger Sport-Journalisten erwartungsgemäß mit Gilles Müller einen Tennisspieler auf den ersten Platz. David landet zwar nur auf Rang 11, aber allein die zweite Berufung für die Sportler-Wahl im Großherzogtum war ein Erfolg für den Studenten.

Weiterlesen...
 
FiA Hill Climb Masters wieder in 2016 PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Thomas Bubel   
Montag, den 08. Dezember 2014 um 18:04 Uhr



Im Zusammenhang mit dem FiA World Council in Doha (Katar) trat auch die FiA Hill Climb Kommission zu einer Tagung zusammen. Nach der, laut FiA als großer Erfolg gewerteten Erstlingsveranstaltung des FiA Hill Climb Master im luxemburgischen Eschdorf, wurde die Entscheidung gefällt das Masters künftig im Rhythmus von zwei Jahren durchzuführen. Das zweite Masters im Bergrennsport findet also im Jahr 2016 statt. Ort und Zeitpunkt steht zurzeit noch nicht fest. Paul Gutjahr aus der Schweiz und Stan Minarik aus der Tschechischen Republik wurden in ihrer jeweiligen Ämtern als Präsident und Vizepräsident der FIA Hill Climb Kommission, die sich aus Vertretern der Länder  Italien, Frankreich, Deutschland, Portugal, Großbritannien, Polen, Kroatien, Slowakei, Slowenien, Luxemburg, Österreich, Marokko und dem Libanon zusammen setzt, für das kommende Jahr wiedergewählt.

 
Termine 2015: FiA Hillclimb Cup PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Thomas Bubel / Hillclimbfans   
Sonntag, den 07. Dezember 2014 um 07:35 Uhr

Im Gegensatz zur Berg Europameisterschaft gibt es im FIA Hillclimb Cup doch einige Veränderungen im Terminkalender. Zum Einen wird auf den ehemaligen Berg-EM Lauf Serra da Estrella in Portugal verzichtet, welcher bei den Aktiven auch wenig Anklang fand. Dafür rückt der bislang italienische EM-Lauf in Ascoli in den Kalender des Hillclimb Cups. Und auch aus österreichischer Sicht gibt es Neuigkeiten: Durch den Wegfall des Bergrennen in St. Andrä-Kitzeck in der Südsteiermark erhielt der MSC Rottenegg mit dem Berg-ÖM Lauf in St. Agatha den Zuschlag für den FIA Hillclimb Cup.

Weiterlesen...
 
Termine 2015: FiA Europa-Bergmeisterschaft PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Thomas Bubel / Hillclimbfans   
Sonntag, den 07. Dezember 2014 um 06:54 Uhr

Zwölf Rennen umfasst die Berg EM im kommenden Jahr. Die größte Neuerung für die Saison 2015 ist wohl das Comeback des Bergklassikers Trento Bondone in Norditalien. Sonst bleibt der Rennkalender nahezu identisch mit dem aus diesem Jahr, einzig die Veranstalter in Spanien und Portugal haben die Termine getauscht.

Weiterlesen...
 
Geschenk-Tipp: DVD Highlights 2014 von AH Video Concept PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Thomas Bubel   
Samstag, den 06. Dezember 2014 um 08:13 Uhr


Das Jahr 2014 war für den Bergrennsport ein ganz besonderes. Das erste FiA Hill Climb Masters zeigte auf, welches großartige Potential an spektakulären Fahrzeugen und exzellenten Piloten auf den europäischen Bergrennstrecken unterwegs sind. Auf den DVD´s und Blu-Ray HD´s von AH Video Concept wurden erneut die schönsten Momente festgehalten. Die Highlights der Saison 2014 sind zweifellos die Silber glänzende Scheibe vom Eschdorfer Masters und die erstmals aufgelegte "Berg-Monster" DVD. Natürlich wurden vom elsässischen Familienunternehmen auch die bekannten Jahreszusammenschnitte des KW Berg-Cup, der Französischen Bergmeisterschaft, des NSU-Bergpokals aufgelegt. Zudem erschien kürzlich 
bereits die Nummer 15 der Crash-Reihe. Noch bis zum Sonntag ist AH Video Concept auf der Essen-Motor-Show vertreten, denn ziehen die Huntzingers weiter nach Luxemburg, wo der Verkaufsstand vom 12.-14. Dezember in den Messehallen der Euro-Racing-Show steht. Oder bequem von zuhause aus bestellen via www.videoconcept.com

 
Termine 2015: KW Berg-Cup PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Thomas Bubel   
Montag, den 01. Dezember 2014 um 18:59 Uhr
Ein spannendes Bergrennsportjahr 2014 liegt hinter den Aktiven des KW Berg-Cup. Höchste Zeit, konkrete Pläne für die Saison 2015 zu schmieden. Da passt es doch gut, dass mittlerweile alle Gespräche mit den Veranstalter-Partnern abgeschlossen sind und die Termine für die KW Berg-Cup Saison 2015 fest stehen. Der heute veröffentlichte KW Berg-Cup Kalender 2015 bedarf allerdings noch der finalen Genehmigung durch den DMSB und der FIA. Wenn alles wie geplant läuft, dürfte auch dieser Schritt bis Mitte Dezember vollzogen sein. Im Anschluss daran wird der Berg-Cup e.V. die Ausschreibung sofort versenden und auch ein Download auf seiner Homepage zur Verfügung stellen.
Weiterlesen...
 
<< Start < Zurück 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 Weiter > Ende >>

Seite 1 von 109

Zufallsbild BiD

Veranstaltungen BiD

NOEVENTS

Medienpartner BiD

Banner
Banner

Besucherzähler BiD

2193391
HeuteHeute822
GesternGestern979
WocheWoche4893
MonatMonat19264
GesamtGesamt2193391

Besucher online BiD

Wir haben 160 Gäste online

Social Bookmarks BiD

Sponsoren BiD

Banner
Banner
Banner
Banner
Banner
Banner
Banner
Banner
Banner

Partner BiD

Banner
Banner
Banner
Banner
Banner

5 Jahre BiD

Banner